Home
Dreh/Kreiskolbenpumpen
Lebensmittel Pumpen
Pharma Pumpen
Auslegung / Berechnung
Technische Infos
Anwendungen
Reinigungsysteme
Termine/ Messen
Kontakt
Impressum
Kreiskolbenpumpen
Pumpen
Biotech-Pumpe
Pumpen ATEX
 


Pharma Pumpen für Phama, Biotechnologie und Prozesstechnik.

Abb.: Jabsco Ultima mit vertikalen Anschlüssen (selbstentleerend)



Anfrage / Kontakt

PUREFLO 21 MEMBRANPUMPEN

Einsatzgebiete
Plasmaproteinlösungen
Zellkulturen, Zellsuspensionen, wie Bakterien,
Hefen, Säugerzellen
Bakterielle und virale Impfstoffe
Enzymlösungen
Filtration, Chromatographie
Beschicken von Zentrifugen und Separatoren
Produktlösungen

Systemvorteile

für den Einsatz in Pharmazie und Biotechnologie entwickelt.

Dabei wurde auf die Anforderungen dieser

Industrien ein besonderes Augenmerk gerichtet.

Die Pumpe wird in einem Schaltschrank aus Edelstahl

montiert und vermittelt dadurch schon von außen ein

hygienisches Erscheinungsbild. Der einfache Aufbau

und die leichte Bedienbarkeit ermöglichen einen störungsfreien

Betrieb.ABSCO’S PUREFLO 4-fach Membranpumpe wurdeEinsatzgebiete! Plasmaproteinlösungen!

Hefen, SäugerzellenZellkulturen, Zellsuspensionen, wie Bakterien,! Bakterielle und virale Impfstoffe! Enzymlösungen! Filtration, Chromatographie! Beschicken von Zentrifugen und Separatoren! Produktlösungen


PUREFLO 21 mit Steuerung

  • Technische Details:
    Leicht zu reinigen, dichtungslos
  • Trockenlaufsicher, trocken selbstansaugend
  • Extrem leiser und ruhiger Lauf
  • Kompakte, kleine Bauweise
  • Förderleistungen bis zu 1.380 l/h
  • Viskositäten bis zu 250 mPa s
  • Förderdruck bis zu 6,0 bar, im Dauerbetrieb sollten
    5,0 bar jedoch nicht überschritten werden
  • Temperatur bis 60° C im Dauerbetrieb,
  • CIP-Reinigung bis 90° C, SIP-Reinigung bis 135° C.

Produktberührte Teile

  • Pumpenkopf: Edelstahl 316L (1.4404)
  • Membrane: Santoprene
  • Ventile / O-Ring: EPDM / Buna
  • Ventilgehäuse & Kolben: Polypropylen
  • Anschlüsse: Tri-Clamp ¾”


Antrieb

  • Gleichstrommotor: 24 V, DC
  • Schutzart: IP 54
  • Drehzahl: stufenlos regelbar
  • Stromaufnahme: max. 8,7 A
  • Drehmoment: 0,42 Nm bei 3.000 UpM
  • Motorleistung: 185 Watt


Schaltschrank

  • Netzteil erkennt Eingangsspannung…115 - 240 V, AC, 50 oder 60 Hz
  • Steuerspannung: 24 V, DC Regelung (EIN/AUS): Touch - Pad 0 - 100% kann auf unterschiedliche Leistungsbereiche programmiert werden
  • Externe Ansteuerung: 0 - 10 V

Werkstoffe / Oberflächen

  • Produktberührte Teile werden ausschließlich aus FDA und USP Class VI zugelassenen Werkstoffen gefertigt
  • 3.1B Zertifzierung ist Standard
    ! Oberflächen Ra <0,8 μm Standard, optional Ra <0,5 μm und elektrolytisch polierte Oberflächen
  • Head-Kit für IEC - Normmotor,
    Baugröße 63, Bauform B 34
    Pumpe mit

Biologisch anspruchsvolle Medien fördern

Kreiselpumpen der JP-Reihe eignen sich besonders zur hygienisch einwandfreien Förderung biologisch anspruchsvoller Medien bis zu einer Viskosität von 500 Centipoise. Die Pumpen erreichen Förderleistungen bis 220 m³/h und Drücke bis 9 bar. Zu den technischen Details zählen das offene Laufrad mit optimalen hydraulischen Eigenschaften, die sehr geringe Geräuschentwicklung, EHEDG-Zertifizierung, Spiralgehäuse, geringes Gewicht, hohe Oberflächengüte sowie gute CIP/SIP-Eigenschaften. Durch die Kombination der bestehenden JP-Serie mit einer vorgeschalteten Schneckenvorstufe ist eine neue Generation hygienischer, selbstansaugender Kreiselpumpen entstanden, die Förderleistungen von maximal 65 m³/h und Drücke bis 6,4 bar erreicht. Die neue Baureihe JPS fördert Produkte mit hohem Gasanteil bei niedrigem Schallpegel, hoher Effizienz und guten Reinigungseigenschaften. Auch das Evakuieren von saugseitigen Rohrleitungen ist möglich. Somit ist nur noch eine Pumpe für CIP-Rücklauf und Produktförderung erforderlich.Die JPS-Serie wird für CIP-Rücklaufanwendungen, für die Tankentleerung, sowie für die Förderung von gashaltigen Produkten eingesetzt.

Kreiselpumpen der JP-Reihe

 Datenblatt Downladen


 
Top